2.-Infobrief-ZdJ-2018---Titelbild
zum Abschluss der „Zootier des Jahres" Kampagne 2018 ein kurzer Infobrief mit den diesjährigen "Scharnierschildkröten Nachzuchtzahlen" und Informationen darüber, was in den beiden Projekten mit den Spendeneinnahmen umgesetzt wird. Auf den ersten Blick mögen die Nachzuchtzahlen gering wirken, doch wenn man sich die Fortpflanzungsstrategie der Scharnierschildkröten verdeutlicht, sind die Zahlen dennoch beachtlich und ein großer Erfolg für den Arterhalt dieser seltenen Schildkröten. Die beiden Scha...
Weiterlesen >
C.-mccordi-Schlupf
Erfreuliche Nachrichten aus dem Internationalen Zentrum für Schildkrötenschutz (IZS) des Allwetterzoos Münster: Die diesjährig zehnte McCords Scharnierschildkröte ( C. mccordi ) ist vergangene Nacht geschlüpft! McCords Scharnierschildkröten werden in der roten Liste als von der Ausrottung bedroht (CR) eingestuft und stehen auf dem 7. Listenplatz der weltweit bedrohtesten Land- und Süßwasserschildkröten ( Turtles in Trouble ). Seit 2010 wurden keine McCords Scharnierschildkröten mehr in freier Wi...
Weiterlesen >
Die-Scharnierschildkrte
​ Im Folgenden ein Video über Scharnierschildkröten:
Weiterlesen >
Infobrief
Der aktuelle "Zootier des Jahres" Infobrief ist online und unter folgendem Link abrufbar: https://zootier-des-jahres.de/images/2018/pdf/zootier_des_jahres_2018_1.pdf Viel Freude beim Lesen!
Weiterlesen >
Zoos.media Video Beitrag
Zoos.media hat die Scharnierschildkröten im Aquazoo Löbbecke Museum besucht und mit der Expertin Sandra Honigs darüber gesprochen. Die Aktion "Zootier des Jahres" will Aufmerksamkeit für gefährdete, aber bisher wenig beachtete Tierarten generieren.
Weiterlesen >
Erfolgreiche-Verpaarung-Cuora-zhoui
Gerade ist Paarungszeit im Internationalen Zentrum für Schildkrötenschutz (IZS). Auf dem Foto paaren sich zwei Scharnierschildkröten, genauer: Cuor a zhoui , die „ Verantwortungsart " des IZS. Cuora zhoui kennt man bisher nur von chinesischen Märkten. Artenschützer haben noch nie ein Tier im natürlichen Lebensraum gefunden. Da die Art aber nur noch sehr selten auf chinesischen Märkten auftaucht geht man davon aus, dass sie nahezu ausgerottet ist. Man kennt insgesamt nur rund 100 Tiere und die wu...
Weiterlesen >
Cuora bourreti
Internationales Zentrum für Schildkrötenschutz (IZS) : Wichtiger Nachzuchterfolg im IZS im Allwetterzoo. Frisch aus dem Ei geschl üpft ist eine junge Bourret's-Scharnierschildkröte, das ZOOTIER DES JAHRES 2018.  Obwohl erst 1994 wissenschaftlich beschrieben, zählt sie heute zu den bedrohtesten asiatischen Schildkröten und steht im Freiland vor der Ausrottung. Da die Tiere als Nahrungsmittel oder als Haustier intensiv aus dem Freiland entnommen werden, sind die Bestände in den letzten Jahrze...
Weiterlesen >
Mr. Hotta zu Besuch im IZS in Münster
Nach einem Besuch des Internationalen Zentrums für Schildkrötenschutz im Allwetterzoo Münster, wurde das "Zootier des Jahres" 2018 auch in Japan auf der JAZA Reptile Session (Japanese Association of Zoos and Aquariums) vorgestellt. Vielen Dank, Mr. Hotta!
Weiterlesen >
Cuora flavomarginata
Videobeitrag von Mario Berndtgen Cuora flavomarginata
Weiterlesen >
Spendenübergabe
Wildparkfreunde spenden 1.000,- für Artenschutzprojekt der Gemeinschaft der Zooförderer Am Pfingstmontag, 21. Mai 2018, fand erstmalig der Internationale Zooförderer-Tag statt. Die Gemeinschaft der Zooförderer e.V. (GDZ) hatte diesen Tag unter dem Motto „Ehrensache Zoo - Zeit für Zoofreunde" ins Leben gerufen. Auch der Förderverein des Wildparks Schweinfurt, die Freunde des Wildpark Schweinfurt e.V., bete iligte sich an diesem überregionalen Aktionstag und konnte dazu viele Menschen im Bauernhof...
Weiterlesen >
World-Turtle-Day
Eine Initiative der „American Tortoise Rescue", die sich seit den 90er Jahren für die Arterhaltung von Schildkröten einsetzt. An diesem Tag soll auf die Gefährdung vieler Schildkrötenarten durch den Menschen aufmerksam gemacht werden. Unser diesjähriges „Zootier des Jahres" – die Scharnierschildkröte - ist dabei besonders gefährdet. Leider haben es 10 der 13 Scharnierschildkrötenarten unter die Top 50 der bedrohtesten Schildkrötenarten weltweit geschafft. Diese Liste wird alle paar Jahre von der...
Weiterlesen >
Zootier-des-Jahres-in-Japan
Auch dieses Jahr hat das "Zootier des Jahres" wieder Fans in Japan! Im Tobe Zoo.
Weiterlesen >
Vogelpark-Blankenloch-Team
Am vergangenen Sonntag fanden sich nach der Jahreshauptversammlung der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz insgesamt 10 fleißige Helfer zu einem Arbeitseinsatz im Vogelpark Blankenloch zusammen. Auf dem Bild ist zudem eine große zoologische Besonderheit zu sehen: Das diesjährige Zootier des Jahres, die Scharnierschildkröte ( Cuora flavomarginata ). Das Tier kommt von unserem Mitglied und fleißigen Helfer Marcel Poos, der die Art mittlerweile an einen Zoologischen Garten al...
Weiterlesen >
Scharnierschildkröte
Zur Hauptnahrung der Scharnierschildkröten zählen Insekten, Weichtiere und Fische. Sie fressen auch Pflanzen und Früchte. Aas verschmähen diese Schildkröten ebenfalls nicht.  Foto, Video: Viktoria Michel
Weiterlesen >
Cuora zhoui
Diese beiden Kerlchen machen ~ 2 % des Weltbestandes dieser Art aus. Wie viele andere Cuora Arten wird sie von der IUCN in der roten Liste als "critically endangered" (von der Ausrottung bedroht) eingestuft.  Fotos: Viktoria Michel
Weiterlesen >
Scharnierschildkröte - Zootier des Jahres 2018
Scharnierschildkröten ( Cuora ) gehören zur Familie der Altwelt-Sumpfschildkröten ( Geoemydidae ) und leben in Südostasien. Ihren Namen verdanken sie einer Besonderheit ihres Panzers: durch ein Scharnier im Bauchpanzer sind die Tiere in der Lage den Bauchpanzer vorne und hinten nach oben zu klappen und ihn dadurch zu verschließen.   Elmar Meier zeigt wie das funktioniert.
Weiterlesen >
Zootier des Jahres Plakat
Die "Zootier des Jahres" Plakate und Aufkleber stehen im Downloadbereich der Homepage zur Verwendung bereit: https://zootierdesjahres.de/index.php/presse-download-2018
Weiterlesen >

Kontakt und Adresse

Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V.

c/o Zoo Landau in der Pfalz
Hindenburgstr. 12
D-76829 Landau in der Pfalz
+49 (0)6341 9455584

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!