Goldkopf-Scharnierschildkrötennachwuchs im IZS

Schlupf: C. aurocapitata

Dieses Jahr schlüpften im Internationalen Zentrum für Schildkrötenschutz (IZS) des Allwetterzoos Münster fünf Goldkopf-Scharnierschildkröten (C. aurocapitata)!

Die Art wird in der roten Liste als von der Ausrottung bedroht (CR) eingestuft und steht auf dem 9. Listenplatz der weltweit bedrohtesten Land- und Süßwasserschildkröten (IUCN Turtle Group).

Seit 2013 fand man in freier Wildbahn keine Goldkopf-Scharnierschildkröten mehr. Die Nachzuchterfolge in menschlicher Obhut steigen zwar an, allerdings ist eine Auswilderung dieser Art momentan nicht möglich, da bislang keine geeigneten Lebensräume vorhanden sind. Da heißt es abzuwarten, die anspruchsvollen Tiere weiter zu züchten, um eine stabile Population zu erhalten und für ein geschütztes Gebiet im ursprünglichen Lebensraum zu kämpfen. 🐢🌱


Kontakt und Adresse

Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V.

c/o Zoo Landau in der Pfalz
Hindenburgstr. 12
D-76829 Landau in der Pfalz
+49 (0)6341 9455584

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!